Förderprogramm „Kooperation Entwicklungsforschung“

5. Oktober 2020 Entwicklungsforschung
Landschaft Burkina Faso
2. Call offen, Bewerbungen sind ab sofort möglich!

Im Förderprogramm „Kooperation Entwicklungsforschung“ gibt es auch dieses Jahr wieder eine Ausschreibung für Projektanträge. Wie schon 2019 werden Projektkooperationen zwischen Hochschulen/Forschungseinrichtungen in Österreich und jenen in Ländern des globalen Südens gefördert, die zur Analyse und Lösung lokaler Herausforderungen sowie zur Erreichung der Sustainable Development Goals (SDGs) beitragen.

Es können 1-3-jährige Projekte eingereicht werden, gefördert werden Mobilitäts- und Sachkosten. Das Förderbudget beträgt, je nach Projektdauer, zwischen EUR 20.000,- und EUR 50.000,-.

Die Einreichung von Projektanträgen ist ab sofort möglich – die Antragstellung erfolgt online unter diesem Link.

Weitere Informationen finden Sie hier.