Universitäten

An den österreichischen Universitäten wird eine breite Palette an unterschiedlichen Studienprogrammen angeboten. Die Studiengänge an den traditionellen Universitäten weisen eine enorme Vielfalt sowohl in Bezug auf Größe als auch Struktur auf. Ihre Bildungsangebote spiegeln diese Vielfalt wider. Die Studiengänge an den traditionellen Gesamthochschulen in Wien, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Linz und Salzburg decken ein breites Spektrum an akademischen Fächern ab. Die technischen und medizinischen Universitäten in Österreich konzentrieren sich hingegen auf eine Reihe von hoch spezialisierten theoretischen und angewandten Disziplinen. Forschung und Lehre sind an den österreichischen Universitäten als untrennbare Einheit zu sehen. Basierend auf diesem Grundsatz streben alle akademischen Bereiche (Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Medizin, Technik, Montanistik, Bodenkultur und Veterinärmedizin) eine Förderung der Interdisziplinarität an. Interdisziplinäre Forschung fördert eine universitäre Ausbildung mit dem Ziel, zukunftsträchtige Konzepte und Lösungen zu entwickeln.

Kunstuniversitäten – Tradition und Moderne

Ob Musik, darstellende Kunst, bildende Kunst oder angewandte Kunst, die österreichischen Kunstuniversitäten bieten einen idealen Rahmen, um das faszinierende Zusammenspiel von Kunst und Wissenschaft zu erschließen und eine hochwertige Ausbildung in einer Vielzahl von Fächern zu erhalten.

studyinaustria.at


+43 1 534 08-500

Ebendorferstraße 7
1010 Wien

Publikationen

Informationsfolder in anderen Sprachen