Studieren in Österreich – wo?

Rundgang 2016 © Lisa Rastl

Akademie der bildenden Künste Wien. Die Akademie der bildenden Künste Wien ist eine öffentliche Universität mit 1400 Studenten und einer 260-köpfigen Fakultät, die Möglichkeiten für Studium, künstlerische und wissenschaftliche Forschung und künstlerische Praxis in den Bereichen Bildende Kunst, Kunstlehrerausbildung (Kunstausbildung), Architektur, Bühnengestaltung, Konservierung und Restaurierung, Kunstgeschichte und -theorie sowie Natur- und Technikwissenschaften in der Kunst. Gegründet im 17. Jahrhundert, konzentriert sich die Akademie heute auf eine zeitgemäße Ausbildung in zeitgenössischer Kunst. Mehr

Studieren in Österreich – warum?

Illustration Interkulturelle Studierende © OeAD/Daniela Bisail

Österreich ist ein ideales Land zum studieren! Mitten im Herzen Europas finden Sie 70 Universitäten auf Weltklasse-Niveau mit mehr als 350.00 Student/innen, 25% davon internationale Studierende.

Österreich bietet Ihnen

  • ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten
  • verschiedene englischsprachige Programme
  • große soziale Sicherheit und wirtschaftliche Stabilität